Azubi-Speed-Dating

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu den Anmeldeseiten des Azubi-Speed-Datings gefunden haben. „Den Menschen hinter der Bewerbung entdecken“ - Unter dieser Überschrift stehen die Veranstaltungen zu denen sich über diese Seite Schülerinnen und Schüler anmelden können.

Was ist der Gedanke hinter dem Azubi-Speed-Dating?

Hinter jeder Bewerbungsmappe steckt ein Mensch mit seinen eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten. In Noten, Zeugnissen und Bewerbungsmappen werden diese nicht immer sichtbar. Deshalb steht bei dem von uns entwickelten Azubi-Speed-Dating das persönliche Kennenlernen im Vordergrund.

Zehn Minuten Gespräch, in denen junge Menschen und Unternehmer von sich erzählen und einen Eindruck gewinnen können, ob sie zusammenpassen. Noten, Zeugnisse und Bewerbungsmappen spielen an diesem Tag keine Rolle.

Wer steckt hinter dem Azubi-Speed-Dating?

Zunächst einmal steht hinter dem Azubi-Speed-Dating, die Kommunikationsagentur DIALOGmanufaktur. Wir haben das Konzept entwickelt, das verschiedene Parameter so verknüpft, dass eine einzigartige Veranstaltung entstanden ist, die bereits mehrfach durchgeführt wurde. Gerne erzählen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch mehr davon und bitten um Verständnis, dass wir das Konzept hier nicht weiter ausführen. Gute Ideen werden leider schnell kopiert.

Zu unseren Kooperationspartnern gehören Städte und Kommunen sowie die Schulen vor Ort, je nach Standort oftmals die Agentur für Arbeit, Handels- und Gewerbevereine sowie Handwerkskammern, viele Unternehmen und andere.

Anmeldung

Schülerinnen und Schüler

Über die oben stehenden Links können sich Schülerinnen und Schüler zu den jeweiligen Veranstaltungen anmelden. Hinterlegt ist für jede Veranstaltung ein Anmeldebogen. Hier können die Schülerinnen und Schüler auswählen, welchen Schulabschluss sie anstreben und für welches Ausbildungsjahr sie sich interessieren. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann vier Gespräche auswählen. Den persönlichen Terminplan erhalten die Schülerinnen und Schüler individuell an die persönliche E-Mailadresse zugesandt. In den Schulen wird zudem die Veranstaltung im Vorfeld ausführlich vorgestellt. Die Schulen erhalten jeweils eine Terminübersicht aller angemeldeten Schülerinnen und Schüler.

Kurzprofil

Für die vollständige Anmeldung sind abschließend noch ein paar persönliche Angaben in Form eines Kurzprofils nötig. Dies entsteht automatisch durch die persönlichen Angaben (z.B. Ehrenamt, Praktika…) die die SchülerInnen bei der Anmeldung machen.

Unternehmen

Bitte nutzen Sie direkt das auf der Plattform hinterlegte Anmeldeformular und senden es zurück. Wir bestätigen Ihnen anschließend den Erhalt Ihrer Anmeldung.

Unternehmen, die sich für eine Teilnahme interessieren und noch weitere Informationen benötigen, wenden sich bitte per Mail an

azubi-speed@dialogmanufaktur.de

Wir nehmen dann persönlich mit Ihnen Kontakt auf.

Firmenprofil

Damit Sie Ihr Unternehmen bei den Schülerinnen und Schülern des Azubi-Speed-Datings optimal präsentieren können, senden Sie uns bitte Ihr aktuelles Firmenprofil zu. Bitte prüfen Sie anhand unserer Checkliste Ihr vorhandenes Profil und ergänzen es ggf. Das Firmenprofil dient als Grundlage für das Live Matching. Schülerinnen und Schüler haben, neben der verbindlichen Anmeldung, direkt am Veranstaltungstag die Möglichkeit, sich für Gespräche bei Ihrem Unternehmen anzumelden. Die endgültige Fassung (Umfang 1.500-2.000 Zeichen) erhalten Sie vorab zur Freigabe.

Die Firmenprofile werden in Form einer Wandzeitung und einem Info-Ordner präsentiert. Schülerinnen und Schülern können sich mit diesen zusätzlichen Informationen am Veranstaltungstag schnell einen Überblick über alle teilnehmenden Unternehmen und deren Angebote verschaffen.

Firmenlogo

Bitte senden Sie uns Ihr druckfähiges Firmenlogo (300 dpi) als jpg.-Datei zu.

Datensicherheit/-schutz

Im Rahmen der Anmeldung von Schülerinnen und Schülern zu einem Azubi-Speed-Dating werden auf dieser Seite persönliche Daten im Rahmen der Anmeldung erhoben und gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich im direkten Zusammenhang mit der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung verwendet. Einige Angaben werden den teilnehmenden Firmen im Rahmen der Veranstaltung zur Verfügung gestellt, die sich die Schülerinnen und Schüler als Gesprächspartner auswählen.

Eine Weitergabe der Daten erfolgt außerdem im Rahmen der Durchführung an die jeweilige Schule. Da es sich für die Schülerinnen und Schüler um eine Schulveranstaltung handelt, ist dies zur Sicherstellung der Versicherungspflicht notwendig. Eine Weitergabe der Daten an andere Personen erfolgt nicht. Nach dem Ende des jeweiligen Azubi-Speed-Datings werden die persönlichen Daten der Schülerinnen und Schüler anonymisiert.